Welche Frauen sprechen wir an?

Unsere Angebote richten sich an Frauen unabhängig von ihrem Alter, ihrer Kultur-, Schicht- oder Religionszugehörigkeit. Die Anliegen und Themen, mit denen sich Frauen an uns wenden, sind vielfältig.

Sie können z.B. zu uns kommen,

  • wenn Sie sich in einer akuten Krisensituation befinden,
  • wenn Sie Gewalterfahrungen erleben oder erlebt haben (körperliche Misshandlung, sexualisierte Gewalt, psychische Gewalt etc.),
  • wenn Sie unter Depressionen, Ängsten oder anderen psychischen Beschwerden leiden,
  • wenn Sie unter Essstörungen leiden,
  • wenn Sie unzufrieden oder entmutigt sind und sich verändern möchten,
  • wenn Sie Konflikte mit ihrem Lebensgefährten/ihrer Lebensgefährtin oder Familie haben,
  • wenn Sie sich bei der Bewältigung ihres Alltags überfordert fühlen,
  • wenn Sie isoliert sind,
  • wenn Sie selbstunsicher sind,
  • wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrer Sexualität oder Ihrem Körper haben,
  • wenn Sie sich beim Übergang in eine neue Lebensphase überfordert fühlen,
  • wenn ihre berufliche Situation Sie emotional belastet und Sie neue Lösungen entwickeln möchten.

Sie können auch zu uns kommen, wenn Sie sich mit der deutschen Sprache nicht sicher fühlen. Wir arbeiten bei Bedarf mit Sprachmittlerinnen zusammen.