Herzlich willkommen

auf der Internetseite von "Beratung und Therapie für Frauen e.V."

Unsere Beratungsstelle bietet seit 1981 vielfältige Unterstützungs­angebote für Frauen.

  • Wir bieten einen Raum nur für Frauen.
  • Wir nutzen unser beraterisches und therapeutisches Wissen, um Frauen darin zu unterstützen, selbstfürsorglich und selbstverantwortlich den für sie passenden Weg zu finden, um zufrieden zu leben.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht und die Beratung erfolgt auf Wunsch anonym.
  • Wir arbeiten kommunal und überregional vernetzt, um gemeinsam Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit für die Belange von Frauen zu machen.


 

Neues Gruppenangebot ab April 2018: Kurzzeitgruppe zum Thema Selbstsicherheit und soziale Kompetenz für Frauen

Die Beratungsstelle „Beratung und Therapie für Frauen“ bietet im Zeitraum vom 9. April bis zum 28. Mai 2018 eine Gruppe zum Thema Selbstsicherheit und soziale Kompetenz für Frauen an. Das Angebot umfasst sechs zweistündige Abendtermine sowie einen Samstagstermin (am 26. Mai 2018) und richtet sich an Frauen, die sich in den genannten Themenfeldern weiterentwickeln möchten.

In der Gruppe werden erlebnisorientierte Anteile und verschiedene Übungen genutzt, um sowohl Unsicherheiten in zwischenmenschlichen Interaktionen und in der Beziehungsgestaltung zu thematisieren wie auch Kompetenzen und Potentiale zu entdecken und zu stärken.

Mögliche Themen hierbei sind Konfliktfähigkeit und die Möglichkeiten auf Kritik zu reagieren, das Wahrnehmen und Benennen eigener Grenzen und die Fähigkeit, positive und negative Gefühle zu äußern.

Interessierte Frauen können sich an die Beratungsstelle wenden und ein Vorgespräch vereinbaren. Terminabsprachen sind während unserer offenen Sprechzeiten möglich.

   

Therapiegruppen

In der längerfristigen Therapiegruppe werden demnächst einige Plätze frei.
Interessierte Frauen können sich für vorbereitende Gespräche gerne während der offenen Sprechzeiten melden.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel. 0251- 58626.