Schirme. Foto: © J. Giebeler

Was ich anhatte… Eine Ausstellung zu sexualisierter Gewalt

Flyer Was ich anhatteGemeinsam mit dem Stadtmuseum zeigt das Amt für Gleichstellung in Kooperation mit dem Arbeitskreis gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und der Regionalgruppe Münster des DSGF die Wanderausstellung „Was ich anhatte“. Sie macht die Erfahrungen von Menschen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben, anonym öffentlich. Kein voyeuristischer Blick auf die Tat, sondern eine vielschichtige Installation persönlicher Kleidungsstücke und Aussagen entschlossener Frauen.

Sie sind herzlich zur Vernissage am 01. März 2023 um 11 Uhr eingeladen.
Vom 01.03. – 12.03.2023 im Stadtmuseum Münster.

Weitere Informationen (PDF)

Aktuelle Hinweise

Hinweis zur aktuellen Covid-Situation

In der Beratungsstelle finden auch in der aktuellen Situation persönliche Gespräche statt - selbstverständlich unter Beachtung der notwendigen Hygienevorgaben und Abstandsregelungen. Bitte bringen Sie zu diesen Gesprächen eine FFP2-Maske mit.

Möchten Sie lieber telefonische oder videogestützte Gespräche führen, ist auch das möglich.

Unsere Angebote

Offene
Sprechzeiten

Zu diesen Zeiten können sich Rat suchende Frauen in einem persönlichen Erst­kontaktgespräch über die Angebote der
Beratungsstelle informieren und auch klären, welche Art der Unterstützung sie weiterhin benötigen.

Beratung
 

Wir beraten parteilich für Frauen und mit Wertschätzung für ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe.
Wir unterstützen Frauen darin, sich gezielt mit ihren Themen auseinanderzusetzen. Die Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Einzel- und Gruppentherapie

  Unsere psychotherapeutische Arbeit zielt darauf, Frauen zu stärken und ihnen Zugang zu ungenutzten Ressourcen zu ermöglichen.
Neben Einzeltherapie ist für viele Frauen auch der sichere Rahmen einer Therapiegruppe mit ihren vielfältigen Beziehungs- und Lernerfahrungen ein passendes Unterstützungsangebot.

Gewaltschutz­beratung

Gewalt muss nicht ertragen werden. Wir informieren Sie über Ihre rechtlichen Möglichkeiten, unterstützen Sie in Ihren Veränderungswünschen und respektieren Sie mit Ihren Entscheidungen.

Anti-Stalking-Beratung

  Stalking umfasst eine Vielzahl von Belästigungen und Nachstellungen. Wir informieren Sie über Ihre rechtlichen Möglichkeiten und unterstützen Sie darin, mit der belastenden Situation besser zurechtzukommen.

Kontakt

Neubrückenstr. 73
48143 Münster

Helfen Sie mit!

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende. So helfen Sie uns, andere Frauen zu unterstützen!