Schirme. Foto: © J. Giebeler

Aktuelles

Was ich anhatte… Eine Ausstellung zu sexualisierter Gewalt

Flyer Was ich anhatteGemeinsam mit dem Stadtmuseum zeigt das Amt für Gleichstellung in Kooperation mit dem Arbeitskreis gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und der Regionalgruppe Münster des DSGF die Wanderausstellung „Was ich anhatte“. Sie macht die Erfahrungen von Menschen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben, anonym öffentlich. Kein voyeuristischer Blick auf die Tat, sondern eine vielschichtige Installation persönlicher Kleidungsstücke und Aussagen entschlossener Frauen.

Sie sind herzlich zur Vernissage am 01. März 2023 um 11 Uhr eingeladen.
Vom 01.03. – 12.03.2023 im Stadtmuseum Münster.

Weitere Informationen (PDF)

Therapiegruppen

In der längerfristigen Therapiegruppe werden demnächst einige Plätze frei.
Interessierte Frauen können sich für vorbereitende Gespräche gerne während der offenen Sprechzeiten melden.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel. 0251- 58626.